Samstag, 11. Februar 2012

Tola

Damit es nicht so aussieht als würde ich gar nichts mehr werkeln, hier mal wieder ein paar Topflappen. Abgehäkelt an Uralt -Topflappen, die langsam anfangen sich aufzulösen. Vieles ist in Arbeit, nix wird so richtig fertig zur Zeit. Wie das manchmal so ist. Ansonsten bin ich fleißig beim Kartenbasteln.

Kommentare:

  1. Schöne Topfi`s, liebe Margret.
    Ich habe auch immer wieder neue gern.;O)
    gglG & schönes WE,*Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst noch Topflappen häkeln, was heute eine Seltenheit ist....und die sehen toll aus. Ich habe einen ganzen Stapel auf Vorrat liegen, aus der Zeit, als meine Mutti noch welche gemacht hatte.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  3. ...ich habe ja deine eleganten schlüpfer und das nur als zierte, deshalb mach ich eigentlich keine, aber wenn ich bei dir wieder welche sehe reizt es mich doch immer wieder.

    aber der tag sollte einfach mehr stunden haben.

    lg, berfi

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Topfis...Eigentlich zu schade, für den täglichen Gebrauch! Habe diesen Winter auch etliche für einen Basar gehäkelt. Aber Dein Muster ist Klasse!

    LG. Hannelore

    AntwortenLöschen